Papet vaudois

Und hier nochmals ein Rezept für einen Eintopf (ich liebe Eintöpfe), dieses Mal ein rustikales Schweizer Gericht, das ennet der Saane nicht so bekannt ist.

Portionen

2

Zutaten

2 Saucissons vaudois

600 g Lauch

600 g Kartoffeln

ca 5 dl Wasser

Dauer Zubereitung

1 1/4 Stunden

Zubereitung

Lauch und Kartoffeln rüsten, in einen Bräter geben, Saucissons drauflegen, soviel Wasser hineingeben, dass Gemüse und Würste bedeckt sind.

Alles aufkommen und dann bei niedriger Temperatur ca 45 Minuten köcheln lassen. Es muss nicht viel gewürzt werden, da die Saucissons beim Kochen genügend Salz abgeben.

Copyright Corinne Mathieu 2021

Veröffentlicht am 25. März 2021