Gebratener Zander auf Ratatouille

Portionen

2

Dauer Zubereitung

1 Stunde

Zutaten

Zander (pro Person ca 150 g)

1 El Mehl

1 Zwiebel

30 g Butter

500 g Gemüse (Tomaten, Auberginen, Zucchetti, Patisson)

Kräuter (Salbei, Rosmarin, Thymian, Basilikum)

Zubereitung

Zander mit Küchenpapier abtupfen, salzen und pfeffern. In Mehl wälzen und in einer gusseisernen Pfanne sanft anbraten. Aufpassen, dass der Zander beim Wenden nicht auseinanderbricht.

Gemüse rüsten und vierteln. Die Zwiebel im Olivenöl anschwitzen, Tomaten beigeben und leicht einkochen lassen. Das restliche Gemüse beigeben und gut mischen. Salbei, Thymian und Rosmarin hineinmischen. Kurz aufkochen lassen und dann die Temperatur hinunterschalten. Eine Beigabe von Wasser ist nicht nötig, wenn man genügend Tomaten hineingegeben hat.

Mögliche Beilagen: keine, wenn unbedingt gewünscht Tomaten-Oliven-Brot oder Baguette.

Copyright Corinne Mathieu 2018